100 Jahre THC - dies biblische Alter macht es unmöglich, Zeitzeugen zur Gründung des Clubs zu befragen. Die Hintergründe also, die acht junge Bahrenfelder Kaufleute dazu bewogen hat, am 20. Juli 1907 die Tennis-Vereinigung Bahrenfeld e.V. zu gründen, liegen somit hinter einem - wenn auch an einigen Stellen lichten - Nebel. Waren die acht jungen Bahrenfelder eng befreundet? Hatten sie bereits vorher gemeinsam Sport betrieben? Ging es ihnen um die sportliche Aktivität oder vielleicht gar mehr um das Gesellschaftliche? Und überhaupt - wieso gerade Tennis?

 

Mag sein, dass der eine oder andere von ihnen den Tennissport in England kennengelernt hatte. Junge Kaufleute wurden zu der Zeit gerne eine Weile ins Ausland geschickt und die Wiege des modernen Tennissports stand in England und Frankreich. Er entwickelte sich aus Vorläuferspielen wie dem "jeu de paume" (Spiel mit der flachen Hand), das in Klosterhöfen und später in Ballspielhäusern gespielt wurde, in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu dem, was es heute ist. Seine weltweite Verbreitung begann 1874, als sich in England Major Clopton Wingfield das von ihm neu geregelte Tennisspiel patentieren ließ. Sein in die Serienproduktion gehender Koffer (Tennisset) für den Transport von Bällen, Netz und Schlägern brachte das alte Spiel aus den abgeschlossenen Räumen der Ballhauszeit an die frische Luft. Schnell begeisterten sich die englischen Sportclubs für die neue Erfindung. 1875 beschlossen der All England Croquet Club und der All England  Lawn Tennisclub einheitliche Regeln. 1877 wurden erstmals in Wimbledon die englischen Nationalmeisterschaften ausgetragen. Das war die Geburtsstunde aller modernen Tenniswettkämpfe.

 

Mag auch sein, dass die jungen Kaufleute dem Tennissport zum ersten Mal innerhalb der deutschen Grenzen begegnet sind. Deutschland besuchende Engländer und Deutsche, die England bereist hatten, brachten das sportliche Spiel zuerst in die Kurorte. Mit Wingfields Tennisset genügte eine Wiese um spielen zu können. Erste Berichte stammen aus dem Jahr 1873 und beschreiben, wie auf einer Wiese vor der katholischen Kirche von Bad Ems Tennis gespielt wurde.

Download
Mehr zur Geschichte vom THC Altona-Bahrenfeld
Geschichte thcab.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB