Jedes Jahr wieder findet der "Cup der guten Hoffnung" - unser vereinsinternes Turnier - statt. Immer am ersten Sonntag nach den Sommerferien tummeln sich viele Hockeykinder, kleine und große Geschwister, Eltern und Freunde am Hemmingstedter Weg. Gespielt wird in Länderteams (Deutschland, Australien, Neuseeland, Indien, Niederlande etc.). Es macht allen Beteiligten immer sichtlicht Spaß, so dass die Teilnehmerzahl von Jahr zu Jahr steigt. Oft sind es über 100 Aktive, die um den Pokal kämpfen.

 

Ansprechpartner: Beate Böhmer 040 - 800 34 17.

 

Lust? Dann kommt doch im nächsten Jahr auch vorbei!